JUST MARRIED, nicht geeignet für Romantiker
307
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-307,theme-stockholm,qode-social-login-1.1.3,qode-restaurant-1.1.1,stockholm-core-1.2.1,woocommerce-no-js,select-theme-ver-5.2.1,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

JUST MARRIED, nicht geeignet für Romantiker

Flyer

Video

Es ist der „schönste Tag des Lebens“. Die Gäste sind da, der Himmel ist blau, die Musik spielt und alles ist perfekt. Es wird gefeiert, bis dass der Tod Euch scheidet. „Just married“ ist ein absurdes Strassentheater Stück die Tanz und Theaterkomödie kombiniert. Menschen haben die Fähigkeit sich zu beherrschen, aber manche explodieren. Dies ist ein Stück über die, die genau das tun, explodieren. Inspiriert vom Film „Wild Tales“ des argentinischen Regisseurs Damián Szifron erzählt „Just Married“ voll von schwarzem Humor vom Zerfall des zivilisiert sein.

 

Dauer: 25 min

Konzept, Regie, Bühnenbild: Nimú Theatre

Darsteller: I. Fas Fita und J. Stubenvoll

Musik: Florian Mönks

Köstume: Janna Heilmann

Grafikdesign: Claudia Gali

Mit Unterstützung von: Lionel Menard und Andrés Angulo